Presseaussendungen

Verleihung des FMVÖ-Recommender-Gütesiegels 2019 © FMVÖ, Richard Tanzer

Bank Burgenland gewinnt FMVÖ-Recommender-Gütesiegel für sehr gute Kundenorientierung

Bei der FMVÖ-Recommender-Gala 2019 am 15. Mai im „Studio 44“ in Wien wurde der Bank Burgenland das FMVÖ-Recommender-Gütesiegel für sehr gute Kundenorientierung in der Kategorie „Regionalbanken“ verliehen. Die Bank Burgenland kann sich damit über eine besonders hohe Weiterempfehlungsbereitschaft seiner Kunden freuen. Die Recommender-Befragung des Finanz-Marketing Verbandes Österreich (FMVÖ) fand in diesem Jahr bereits zum 13. Mal statt und gilt als Branchenbarometer für Banken und Versicherungen.

» mehr dazu zu Bank Burgenland gewinnt FMVÖ-Recommender-Gütesiegel für sehr gute Kundenorientierung

Logo Bildmarke © BB

GRAWE Bankengruppe Konzernergebnis 2018: stabile Ertragssituation und erfolgreiche Entwicklung

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 72,8 Mio. EUR, erfreuliche operative Entwicklung und neuerliche Steigerungen im Zinsergebnis

 

Die GRAWE Bankengruppe – mit der Bank Burgenland als oberstes Kreditinstitut – schließt das Geschäftsjahr 2018 mit einem erfreulichen Ergebnis ab. Die Gesellschaften der GRAWE Bankengruppe konnten die wesentlichen operativen Kennzahlen erneut verbessern.
 

» mehr dazu zu GRAWE Bankengruppe Konzernergebnis 2018: stabile Ertragssituation und erfolgreiche Entwicklung