Geldtipp

Damit Sie so rasch wie möglich in den Genuss des Familienbonus Plus kommen, sollten Sie den Antrag dafür schon jetzt bei Ihrem Arbeitgeber einreichen.

 

Ihr Betreuer bei der Bank Burgenland hilft Ihnen gerne beim Ausfüllen des Antragsformulares.

 

Dazu brauchen Sie:

Vor- und Nachname der Kinder, Geb. Datum, Versicherungsnummer lt. e-card, und wer Familienbeihilfenbezieher für das jeweilige Kind ist.

 

Der Familienbonus Plus ist ein Steuerabsetzbetrag. Durch ihn wird Ihre Steuerlast direkt reduziert, nämlich um bis zu 1.500 Euro pro Kind und Jahr. Den Familienbonus Plus erhalten Sie, so lange für das Kind Familienbeihilfe bezogen wird. Nach dem 18. Geburtstag des Kindes steht ein reduzierter Familienbonus Plus in der Höhe von 500 Euro jährlich zu, wenn Sie für dieses Kind weiterhin Familienbeihilfe beziehen.
Geringverdienende Alleinerziehende bzw. Alleinverdienende, die keine oder eine geringe Steuer bezahlen, erhalten künftig einen so genannten Kindermehrbetrag in Höhe von max. 250 Euro pro Kind und Jahr.

 

Klicken Sie hier für alle notwendigen Informationen zum Familienbonus Plus.

 

Berechnen Sie Ihren persönlichen Vorteil.

https://rechner.cpulohn.at/bmf.gv.at/familienbonusplus/#bruttoNetto_familienbonus

 

Hierbei handelt es sich um eine unverbindliche, informative Mitteilung der HYPO-BANK BURGENLAND AG, Neusiedler Straße 33, 7000 Eisenstadt, info@bank-bgld.at, FN 259167d, LG Eisenstadt, welche jedoch keinesfalls einen Ersatz für eine etwaige steuerliche Beratung darstellt. Weiters wird keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Mitteilung sowie für die Inhalte der herangezogenen Quellen übernommen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten.