Businessbanking pro

Leistungen und Funktionen

ZAHLUNGSVERKEHR
Aufträge pro Monat empfehlenswert
mehr als 30
SEPA-Zahlungen (europ. ZV)
ja
Auslandszahlungen 
ja
Finanzamtszahlung
ja
Terminüberweisungen
max. 28 Tage
SEPA Lastschriften (COR)
ja
SEPA Firmenlastschrift (B2B)
ja
Eilüberweisungen 
ja
Sammler (z.B.: für Gehälter)
ja
Periodischer Auftrag (Zahlungserinnerung)
ja
Vorlagen erstellen 
ja
Eingabe von Zahlungsaufträgen
unbeschränkt
ZEICHNUNG
Mehrere Überweisungen mit einer TAN-Nummer senden
unbeschränkt
Möglichkeit der Kollektivzeichnung
ja
Dislozierte Zeichnung:
Örtlich und zeitlich getrennt ELBA-Aufträge unterschreiben. Aufträge ohne Unterschrift an den Bankrechner schicken und Unter-schriften später durch die zeichnungsberechtigten Verfüger nachreichen.
ja
KONTOINFORMATIONEN
Detaildaten zu einem Umsatz 
max. 90 Tage
e-Kontoauszug: Kontoauszüge als pdf downloaden
ja
Kontoauszug: Im ELBA anzeigen
ja
Detaillierte Kontoinformation:
Kontoauszüge im Format MT940 / camt.53 vom Bankrechner abholen
ja
Umsatzauswertung:
Umsätze eines Kontos innerhalb eines bestimmten Zeitraumes oder Betrages anzeigen
Zeitraum kundenspezifisch konfigurierbar
ZUSATZFUNKTIONEN
Mit ELBA-MBS (MultiBankStandard):
Alle Konten von österreichischen Banken mit einer Software verwalten
ja
Auto-DFÜ:
Bankenrundruf zeitgesteuert und bedienerlos durchführen
ja
Multiuserfähigkeit: 
Mehrere User können gleichzeitig mit Businessbanking arbeiten (Netzwerkinstalltion)
ja
Datenträgerimport:
Aus Buchhaltungsrogrammen Datenräger ausgeben ins ELBA importieren und mit TAN senden 
ja
Retourdatenträger:
In Format cremul, debmul / camt.54 vom Bankrechner abholen und in einem Buchhaltungsprogramm weiter verarbeiten
ja
Datenexport:
Stammdaten, Empfängerdaten als CSV-Datei ausgeben
ja
Datenexport:
Umsätze als CSV- oder TXT-Datei ausgeben
ja
Aufträge-Archiv:
Anzeige aller durchgeführten Aufträge
unbeschränkt
Abbuchungsaufträge abfragen:
Anzeige aller Abbuchungsaufträge
ja
Dauer-/Abschöpfungsaufträge:
Neuanlage und Ändern
werktags, 5:00 - 23:50 Uhr
Sendearchiv:
Überblick über alle Aufträge, die an den Bankrechner gesendet wurden

Zeitraum kundenspezifisch konfigurierbar

Automatische Skontoberechung:
Bietet die Möglichkeit Skontozeilen in Aufträgen erfassen. Nützlich bei mehreren Rechnungen vom selben Empfänger
ja
Devisen- und Valutenkurse anfordern:
Entwicklung von Währungskursen 
ja

Möchten Sie mehr zu Electronic Banking wissen?

Wir stehen Ihnen in unserer Servicestelle unter der E-Mail-Adresse: business-banking@grawe-bankengruppe.at oder telefonisch unter Tel. 02682/90919 von Mo - Do von 8:00 bis 12:00 / 13:00 bis 16:00 Uhr und Fr 8:00 bis 15:00 Uhr (Bankwerktags) gerne zur Verfügung, oder Sie sprechen mit Ihrem Berater in der Bank Burgenland.

> ZU DEN DOWNLOADS der Electronicbanking Software und der Anleitungen!

Downloads