FAQs Onlinebanking Login/Logout

Wie kann ich mich beim Onlinebanking anmelden?

Um sich im Onlinebanking anzumelden, verwenden Sie bitte aus Sicherheitsgründen ausschließlich den Login-Button auf der Webseite Ihrer Bank.

Wenn Sie Onlinebanking-Apps installiert haben, können Sie auch mit Quick-ID oder Touch-ID einsteigen.

Was ist der Benutzername und das Passwort?

Der Benutzername und das Passwort wird beim Erstlogin oder im Zuge der Migration von 3 Eingabekriterien auf 2 Eingabekriterien von Ihnen angelegt.

Hinweis: Ändern Sie aus Sicherheitsgründen Ihr Passwort in regemäßigen Abständen!

Was ist die Sicherheitsabfrage und wozu benötige ich diese?

Mit der Sicherheitsfrage und deren Antwort haben Sie die Möglichkeit ein neues Passwort festzulegen, sollten Sie Ihr altes Passwort vergessen haben.

Ich habe meinen Benutzernamen vergessen.

Sollten Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, klicken Sie auf den Link "Benutzernamen" vergessen in der Login-Maske. Nach Angabe Ihrer Mobilnummer und Ihrer IBAN übermitteln wir Ihnen per SMS Ihren vergebenen Benutzernamen. Aus Sicherheitsgründen vergleichen wir jedoch Ihre Angaben mit den bei uns gespeicherten Daten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, die Mobiltelefonnummer stets aktuell zu halten.

Ich habe mein Passwort vergessen.

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie in der Login-Maske auf den Link „Passwort vergessen". Hier können Sie unter Angabe Ihres Benutzernamens einen einmaligen Aktivierungscode per SMS anfordern. Dieser wird an die bei uns gespeicherte Mobiltelefonnummer versandt. Aus diesem Grund bitten wir Sie, diese stets aktuell zu halten.

Wo kann ich meinen Benutzernamen, mein Passwort oder meine Sicherheitsabfrage ändern?

Sie können diese Daten jederzeit nach einem erfolgreichen Login ändern. Rufen Sie dazu unter Ihrem Avatar (=Verfügerbild) den Punkt „Sicherheit" --> „Zugangsdaten" auf. Durch einen Klick auf das Bleistiftsymbol können Sie die jeweiligen Daten ändern

Was ist die Verfügernummer und der Verfügername?

Die Verfügernummer wird von der Bank vergeben und kann nicht geändert werden. Der Verfügername wird beim Ersteinstieg in das Onlinebanking von Ihnen vergeben und kann jederzeit über die Administration im Onlinebanking geändert werden.

Hinweis: Ändern Sie aus Sicherheitsgrünen Ihren Verfügernamen in regelmäßigen Abständen!

Was ist eine PIN?

PIN ist die Abkürzung für „Persönliche Identifikationsnummer“. Sie identifiziert Sie als rechtmäßigen Nutzer des Onlinebankings. Notieren Sie bitte Ihre aktuelle PIN nicht, sondern merken Sie sich Ihre persönlich definierte PIN.

Hinweis: Ändern Sie aus Sicherheitsgründen Ihre PIN in regelmäßigen Abständen!

Wo kann ich meinen PIN ändern?

Klicken Sie auf Ihr persönliches Profil (siehe Beispiel unten, Rosemarie Musterfrau) – sie kommen in den Menüpunkt „Meine Daten" und finden unter dem Punkt Sicherheit (unten blau unterlegt) die Änderungsmöglichkeit.

 

FAQs Pin ©Bank Burgenland

PIN Vergessen / Sicherheitsfrage

Sollten Sie einmal Ihren PIN vergessen, ist es ab sofort ganz einfach möglich, in wenigen Schritten einen neuen PIN anzulegen.
Im Rahmen der Umstellung auf PSD 2 wurden Sie zur einmaligen Definition einer Sicherheitsfrage aufgefordert. Haben Sie dies erledigt, können Sie zukünftig am Anmeldebildschirm zum Onlinebanking über die Funktion „Passwort vergessen?“ die Erneuerung Ihres PINs anstoßen. Folgen Sie hierzu einfach den Anweisungen der jeweiligen Maske. Wichtig ist, dass Sie

  • Die Antwort Ihrer Sicherheitsfrage exakt eingeben
  • Eine korrekte Handynummer bei uns für die Abfrage einer „Sicherheits-SMS“ hinterlegt haben
  • Ihre Verfügernummer bereit haben


Bei Fragen dazu steht Ihnen Ihr Betreuer oder Ihre Betreuerin gerne zur Verfügung.

Wo finde ich den Logout?

Der Logout ist im Menü ganz rechts oben zu finden. Beenden Sie Ihr Banking immer über den Logout-Button.

Was ist, wenn ich vergesse mich auszuloggen?

Wenn 15 Minuten lang keine Aktivität erfolgt, so wird der Verfüger aus Sicherheitsgründen automatisch aus dem Onlinebanking abgemeldet.