Ablöse Sekundärmarktrendite

  • Geld © BB

Mit dem "Bundesgesetz betreffend die Ermittlung der Umlaufgewichteten Durchschnittsrendite für Bundesanleihen (UDRBG)" wurde der neue Indikator "Umlaufgewichtete Durchschnittsrendite für Bundesanleihen (UDRB)" geschaffen. Dies ist die Nachfolgeregelung für die Sekundärmarktrendite SMR-Bund, SMR Emittenten Gesamt, SMR Inländische Emittenten und SRM Inländische Nichtbanken.

Wurde in Verträgen vor dem 01.04.2015 (z.B. Kreditverträgen, Girokontoverträgen) als Referenzwert die Sekundärmarktrendite SMR-Bund, SMR Emittenten Gesamt, SMR Inländische Emittenten und SRM Inländische Nichtbanken vereinbart, tritt kraft Gesetz der neue Indikator UDRB mit 01.04.2015 automatisch an deren Stelle .

Die OeNB berechnet die UDRB für jeden österreichischen Bankarbeitstag und veröffentlicht diese wöchentlich im Nachhinein auf ihrer Website.