Ersteinstieg Onlinebanking ab 11.6.2019

1. Der Einstieg ins neue Onlinebanking erfolgt wie gewohnt über Ihre Bank Homepage.Onlinebanking1 ©Bank Burgenland

2. Danach öffnet sich die unten angeführte Login-Seite.

Bitte bei der Erstanmeldung auf der Einstiegsmaske NICHTS eingeben – sondern nur auf den Link „Sie melden sich zum ersten Mal an?“ klicken. Sie werden dann weitergeleitet.

Danach folgen Sie bitte den Anweisungen, bis die Erstanmeldung abgeschlossen ist.

Onlinebanking2 ©Bank Burgenland

 

3. Sie werden in der nächsten Maske aufgefordert, die VERFÜGERNUMMER und die ERST-PIN, die Sie mit eingeschriebener Briefsendung übermittelt bekommen haben, einzugeben. Bitte bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „Weiter“.

PIN ist die Abkürzung für „Persönliche Identifikationsnummer“. Sie identifiziert Sie als rechtmäßigen Nutzer des Onlinebankings. Notieren Sie bitte Ihre aktuelle PIN nicht, sondern merken Sie sich Ihre persönlich definierte PIN.

Hinweis: Ändern Sie aus Sicherheitsgründen Ihre PIN in regelmäßigen Abständen!

Die Verfügernummer wird von der Bank vergeben und kann nicht geändert werden.

Onlinebanking3 ©Bank Burgenland

 

4. Als nächster Schritt ist der VERFÜGERNAME einzugeben. Der Verfügername wird von Ihnen festgelegt und ist nicht vorgegeben und dient als zusätzliches Sicherheitskriterium. Bitte bestätigen Sie die Eingaben mit „Weiter“.

Hinweis: Ändern Sie aus Sicherheitsgründen Ihren Verfügernamen in regelmäßigen Abständen!

Onlinebanking4 ©Bank Burgenland

 

5. Nun können Sie Ihren persönlichen PIN festlegen – dieser PIN ist nicht vorgegeben, Sie können ihn individuell festlegen. Bitte bestätigen Sie die Eingaben mit „Weiter“.

Onlinebanking5 ©Bank Burgenland

 

6. Sie haben alle notwendigen Schritte für Ihren Ersteinstieg erledigt. Bitte klicken Sie auf „Abschließen“.

Onlinebanking6 ©Bank Burgenland