Presseaussendungen

Weihnachtsspende der Bank Burgenland

  • Weihnachtsspende 2018 © BB

Die Bank Burgenland verzichtet schon seit vielen Jahren auf Weihnachtsgeschenke und spendet stattdessen den dafür vorgesehenen Betrag an eine karitative Organisation.

Dieses Jahr fiel die Wahl auf den gemeinnützigen Verein „Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich“.

 

Der Verein finanziert und organisiert Typisierungsaktionen, die dazu dienen, geeignete Stammzellenspender für all jene Patienten zu finden, die auf eine Stammzellentransplantation warten. Für Patientinnen und Patienten mit einer bösartigen Blutkrankheit wie Leukämie ist eine Stammzellenspende oft die einzige Aussicht auf Hilfe oder Heilung. Weltweit sind über 30 Millionen Personen als Stammzellspender registriert.

Im Burgenland wurde im November zur Typisierung aufgerufen, weil zwei Kleinkinder an Leukämie erkrankt sind und Stammzellenspender brauchten. Zahlreiche Menschen folgten diesem Aufruf und ließen sich typisieren. Im Fall des kleinen Maxi aus Draßburg gab es einen wunderbaren Erfolg: Er hat einen passenden Spender gefunden!

 

 

 

 

« zurück